Firmengeschichte


08.08.1927

An diesem Tag gründet das Ehepaar Dietterlein den Handwerksbetrieb mit Fachgeschäft für Hausrat und Porzellanwaren, in der Gartenstraße 38.


1950

Der Verkaufsraum der Firma Friedrich Dietterlein wird um ein weiteres Stockwerk erweitert und bietet einen modernen Verkaufs- und Ausstellungsraum für Küchengeräte, sowie Glas, Porzellan und Kristallwaren.

Historische Ansicht, Dietterlein, Reutlingen

1953

Das Gebäude bekommt weiteren Zuwachs! Entlang der Aulberstraße kommen zwei weitere Ausstellungsräume hinzu und bietet nun Platz für Sanitär-Artikel, Herde und Spültische.

1991

Die Firma Dietterlein geht in die dritte Generation! Eva Zimmermann geb. Dietterlein wird Geschäftsführerin der Firma Dietterlein.


1958

Die beiden bisher voneinander getrennten Verkaufs- und Ausstellungsräume werden nun miteinander verbunden und ein gemeinsamer Ladeneingang entsteht! Auch die Ladeneinrichtung erhält ein neues Aussehen.

2001

Der Verkaufsraum erfährt eine Modernisierung und erhält dabei moderne Eingangselemente.


1966

Die Ausstellungsfläche in der Gartenstraße bekommt eine Komplettsanierung! In diesem Jahr erhält das Gebäude noch einen weiteren Zwischenstock, auch die Ausstellungsfront wird stark erweitert.

2009

Die Firma Dietterlein präsentiert sich mit neuem Firmenlogo und einem erneuertem Ausstellungsraum in ersten Stock. Der Familienbetrieb wird in diesem Jahre auch Teil der Tisch&Trend Gruppe.


1970

Die Werkstatt wird in ein Nebengebäude verlegt. Der dadurch gewonnene Raum kann dadurch als weitere Verkaufsfläche genutzt werden.